Im Garten

Delikate Kerbelrüben

Die Kerbelrübe wird auch als «Kaviar der Vegetarier» bezeichnet. Tatsächlich sind die kleinen Rübchen hierzulande selten zu bekommen, vermutlich waren sie schon früher eine kostbare Delikatesse....

Voller Keller, voller Teller

Im letzten Teil unserer Serie «Durchs Gartenjahr» widmen wir uns nach der sommerlichen Pflege des Gemüsebeets der wohlverdienten Ernte. Damit das viele Gemüse seine Frische möglichst lange behält, gibt es beim Ernten, Lagern und Konservieren Einiges zu beachten. ...

Gärtnertricks im Oktober

Oktober – der Monat löst zwiespältige Gefühle aus. Eine leichte Beklemmung stellt sich ein, denn jetzt macht der Herbst ernst. Die Blätter der Bäume färben sich langsam bunt, in den Beeten mehren sich die Stiele der abgeblühten Stauden und die Obsternte steuert auf ihren Höhepunkt zu....

Blumenteppich im Beet

Manche Pflanzen zieht es eher in die Breite als in die Höhe. Als Teppichknüpfer haben Bodendecker eine wichtige Funktion im Garten: Sie wachsen auch dort, wo nichts anderes Fuss fassen kann und schützen den Boden vor Erosion....

Winterzwiebeln: des Frühlings Würze

Dank ihrer milden Schärfe sind Zwiebeln in der Küche unentbehrlich. Aufgrund des geringen Pflegeaufwands lohnt sich ein Anbau im Winter – und im Frühling ist das frische Grün der Stängel besonders zart und vitaminreich....

Sanddorn, vitaminreiches Wildobst

Mit seinen schmalen silbergrauen Blättern und den leuchtend orangeroten Früchten ist der Sanddorn (Hippophae rhamnoides) ein dekoratives Gehölz und ökologisch äusserst wertvoll. ...

Quitten: Herbstgold

Wenn der Herbst naht und sich das satte Grün der Bäume allmählich wieder in ein herrlich leuchtendes Farbenspiel verwandelt, rückt auch eine uralte und doch scheinbar vergessene Frucht wieder in unseren Fokus: die Quitte. ...