Heuschrecken im Garten Heuschrecken im Garten Heuschrecken und ihre Musik gehören zum Sommer wie Hitze und Trockenheit. Wir haben gute Tipps, wie sich Grillen und... Weiterlesen Samentütchen selber basteln Samentütchen selber basteln Wenn sich schöne Zeitschriften und Gartenmagazine stapeln, fällt es schwer, sich davon zu trennen. Man blättert noch ein letztes... Weiterlesen Die schönsten Goldmelisse-Sorten Die schönsten Goldmelisse-Sorten Ob als leuchtend rote Schnittblume mit Fernwirkung in der Staudenrabatte oder mit zartem rosa Blütenkleid im Kräutergarten: Goldmelissen machen... Weiterlesen Verspieltes Gesteck als Tischdekoration Verspieltes Gesteck als Tischdekoration Wenn sich im Juli im Schnittblumengarten eine wahre Farbexplosion ereignet, beginnt die Hochsaison der «Slowflowers». Englische Rosen, Brombeeren, Phlox... Weiterlesen
Bild: Pixelio.de

Tipp der Woche

Wer Tigerschnegel (Limax maximus) in seinem Garten hat, kann sich glücklich schätzen. Der Schnegel ist zwar mit den Nacktschnecken verwandt, er ist aber auch einer ihrer grössten Feinde. Im Gegensatz zu seinen Artgenossen ernährt er sich nicht von lebenden Pflanzen, sondern von Schneckeneiern, jungen Nacktschnecken, Pilzen, Algen und verrottendem Material.

Unser Magazin

12 Mal blühende Freude

Der «Schweizer Garten» bietet jeden Monat Inspiration und Information für naturverbundene Hobbygärtner und Neueinsteiger.

Praktischer Gartenratgeber

Mit unseren saisongerechten Praxishilfen machen Sie aus Ihrem grünen Reich ein Paradies für Pflanzen und Tiere. Gestaltungstipps helfen beim Schönmachen.

Für die Schweiz

Das meistgelesene Gartenmagazin der Schweiz wird in der Schweiz produziert und ist auf Schweizer Themen und Brauchtum ausgerichtet.

Leser fragen – der «Schweizer Garten» antwortet

Ich habe gehört, dass man aus Brennnesseln selber ein Pflanzenschutzmittel mit Düngewirkung herstellen kann. Wie geht das konkret?

Die Arbeiten im Juli

  • Tomatenpflege
    Tomatenpflege

    Tomaten bei trockenem Wetter morgens sorgfältig ausgeizen, d.h. die zusätzlichen Triebe in den Blattachseln ausbrechen.

  • Zucchettipflege
    Zucchettipflege

    Bei Zucchetti die ältesten, mit Mehltau befallenen Blätter mit einem scharfen Messer beim Wurzelansatz entfernen.

  • Krautstiel aussäen
    Krautstiel aussäen

    Krautstiel wird Mitte Juli ausgesät, damit er dann ab April geerntet werden kann. Breite Stiele und glatte Blätter weist die Sorte ‘Glatter Genfer’ von Pro Specie Rara auf.

  • Charmante Lückenfüller
    Charmante Lückenfüller

    Wer jetzt kleinblumige Garten-Stiefmütterchen aussät, kann im Herbstbeet charmant die eine oder andere Lücke füllen.