Search:

Author:Helen Lennox

Der Storch bringt Blumenkinder

Der Storch bringt Blumenkinder

So manche speziell langblühende oder grossblumige Storchschnabel-Sorte hat nicht nur bei englischen Gartenfreunden Begeisterung und das daraus resultierende Sammelfieber ausgelöst. Auch hier in der Schweiz wachsen die Vertreter der Familie bestens und entzücken mit ihrer Vielfalt. Im Frühling bringt der Storch die Blumenkinder. ...

Share Post
Gemüsegarten im Klimawandel

Gemüsegarten im Klimawandel

Der Klimawandel ist da – und treibt Gemüsegärtnerinnen und Landwirten die Sorgenfalten ins Gesicht: Wie ist es längerfristig um unsere Ernährungssicherheit bestellt? Die Gemüsegärtnerin Alexandra Milesi teilt ihre langjährigen Erfahrungen über die Pflege des Gemüsegarten im Klimawandel mit uns....

Share Post
Veilchen im Moosnest

Veilchen im Moosnest

Mit dem Frühling kommen die Nestgefühle – etwa, wenn die ersten Blüten aus dem Unterholz emporleuchten. Wir verwandeln einen einfachen Plastiktopf in eine frühlingshafte Dekoration – das Veilchen im Moosnest schmückt den Tisch drinnen und draussen....

Share Post
Grüner Eierkranz

Grüner Eierkranz zu Ostern

Ob für die Festtafel oder als Wohnungsschmuck – eine natürliche Deko gehört zur Osterzeit unbedingt dazu. Für einmal winden wir dem Ei ein Kränzchen und zaubern eine natürliche Stimmung für den Osterbrunch. Ein grüner Eierkranz ist rasch gewunden....

Share Post
Hochkonjunktur im Glashaus

Hochkonjunktur im Glashaus

Im März herrscht Hochkonjunktur im Glashaus, im Beet und auf der Fensterbank: Endlich können die ersten Aussaaten ausgebracht werden. Unsere Gmüeser zeigen auf, worauf man bei der Wahl des Saatguts achten sollte und was man unter dem Begriff «Samenfeste Sorten» versteht....

Share Post
Düngung im Hausgarten

Düngung im Hausgarten

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left" padding_bottom="30" box_shadow_on_row="no"][vc_column][vc_column_text] Die Böden im Hausgarten sind in der Regel eher überdüngt. Oft sind die Nährstoffe unausgeglichen vorhanden und schlecht für die Pflanzen verfügbar. Doch welche Nährstoffe sollen wie zugefügt werden? Wir zeigen, was bei der Düngung im Hausgarten grundsätzlich zu beachten ist. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left" padding_bottom="30" box_shadow_on_row="no"][vc_column][vc_column_text]In der Natur regelt sich der Bedarf an Nahrung meist von allein: Pflanzen gedeihen nur dort langfristig, wo die vorhandenen Nährstoffe ihren Ansprüchen gerecht werden. Die Hauptnährstoffe Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff holen sich die Gewächse aus dem Boden...

Share Post
Werkzeuge im Biogarten

Werkzeuge im Biogarten

Die Tage sind noch kurz, die Temperaturen tief und es ist weiterhin Geduld gefragt, bevor es im Garten wieder losgeht. Womit wir uns aber schon jetzt beschäftigen können, sind die Werkzeuge im Biogarten. Unsere «Gmüeser» zeigen, welche für sie im täglichen Einsatz unverzichtbar geworden sind....

Share Post

This will close in 10 seconds