Gärtnern

Pflegetipps für Rosen

Rund um einen Bauernhof in Ulmiz blühen zu dieser Jahreszeit unzählige Rosen. Mit den Jahren wurde aus einem privaten Garten ein Produktionsbetrieb, wo sich alles um die Königin der Blume dreht. Regula und Walter Etter geben Besuchern gern ihre Pflegetipps für Rosen weiter....

Frostharte Rosen

Frostharte Rosen

Nur die Harten kommen in den Garten: In höheren Lagen müssen Rosen einiges aushalten können. Zum Glück gibt es hübsche Arten, die auch mit einem rauen Klima gut zurecht kommen und nach einem eisigen Winter wieder voll aufblühen. Frostharte Rosen sind nicht nur hart im Nehmen, sondern machen auch ganz schön was her....

Vom Blatt bis zur Wurzel

Vom Blatt bis zur Wurzel

Vom Blatt bis zur Wurzel: Unter diesem Motto wird gezeigt, dass man auch die Schalen, Blätter, Wurzeln und Stiele von Gemüse und Früchten nicht wegwerfen muss, sondern ebenfalls verwerten und essen kann. Sie lassen sich mit etwas Fantasie zu feinen Gerichten verarbeiten....

Waldmeister als idealer Bodendecker

Waldmeister als idealer Bodendecker

Er wertet mit seinem frischen Grün und den hübschen, weissen Blüten schattige Gartenecken auf – Waldmeister als idealer Bodendecker ist deshalb bestens für eine Pflanzung unter Bäumen geeignet. Einmal gepflanzt, bildet er schnell üppige Teppich...

Die schönsten Salbei für den Garten

Die schönsten Salbei für den Garten

Kaum eine Familie ist so weit verzweigt wie jene des Salbeis, der uns mit zauberhaften Blüten in allen Formen und Farben und mit seinem aromatischen Laub verführt. Wir stellen die schönsten Salbei für den Garten vor....

Gurkendom aus Zweigen

Gurkendom aus Zweigen

Hasel- oder Weidenzweige sind nicht nur im Frühjahr äusserst biegsam. Frisch geschnitten, können sie auch nach dem Laubaustrieb in Form gebogen werden. Etwa für das Bauen einer Zweigkuppel: Dank des Gurkendom aus Zweigen können die Setzlinge gut durchlüftet wachsen und die Gurken hängen später gut sichtbar unter dem Kuppeldach. ...