Gärtnern

Ein Garten für Käfer

Ein Garten für Käfer

Totholz ist enorm wichtig für die Biodiversität – doch leider sind alte, stehengebliebene Bäume, Baumhöhlen und morsche Äste heute Mangelware. Ohne sie verschwinden viele Käferarten in aller Stille. Ein Garten für Käfer bietet Nothilfe für seltene Arten....

Winterwunderland in Eis und Schnee

Winterwunderland aus Eis und Schnee

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wünschen wir uns Schnee, wie damals als Kind. Der Naturfotograf Martin Mägli hat sich für den «Schweizer Garten» in das Winterwunderland aus Eis und Schnee des Berner Oberlands begeben....

Fassade begrünen

Fassaden begrünen

Vielerorts prägen Asphalt, Stein und Beton unsere Siedlungsräume. Ein guter Grund, um das horizontale Gärtnern zu überdenken und mehr Höhe in unsere grüne Oase zu bringen. Zum Glück lassen sich Fassaden ganz einfach begrünen....

Gartengeflüster

Gartengeflüster: Herbstliche Problemzonen

Von Nord nach Süd: Im Briefwechsel «Gartengeflüster» tauscht sich die Gärtnerin und Autorin Alexandra Zöbeli aus Madetswil im Zürcher Oberland äusserst unterhaltsam mit der Gartenbuchautorin Annette Lepple aus, die im Wallis und in Südfrankreich lebt. Dabei verrät Alex, wie sie ihre Orange-Phobie überwunden hat und Annette erzählt von ihren Zuchterfolgen bei den Dahlien. Viel Vergnügen!...

Weinbergpfirsich für den Garten

Weinbergpfirsich für den Garten

Der Weinbergpfirsich liebt, wie es sein Name schon verrät, ein Klima wie im Weinberg; warm mit durchlässigen Boden. Mit seinen flachen Früchten ist er ein echter Hingucker. Der Weinbergpfirsich für den Garten kann schon im November gepflanzt werden....

Mehr Leben im Garten

Mehr Leben im Garten

Wurzelnackte Heckenpflanzen, häufig auch Wurzelware genannt, gehören zu den günstigsten Möglichkeiten, eine Wildhecke zu pflanzen oder wieder aufzuforsten. Denn eine Hecke mit einheimischen Gehölzen sorgt für mehr Leben im Garten....