Biogarten & Kompost

Schnecken bekämpfen ohne Gift

Schnecken bekämpfen ohne Gift

Die meisten Schnecken, die durch unsere Gärten schleichen, haben gar kein Interesse an jungen Salatpflanzen – und prompt bemerken wir nicht einmal, welche Vielfalt sich da in Beet und Wiese tummelt. Schneckenkörner streuen muss man also nicht. Wer Schnecken trotzdem bekämpfen will, kann das auch ohne Gift....

Hummeln im Garten unterstützen

Hummeln im Garten unterstützen

Wenn im Frühling die Tage wärmer werden und sich die ersten Frühlingsblumen zeigen, fliegen die ersten emsigen Brummer aus. Damit sie sich möglichst wohl fühlen, lassen sich Hummeln im Garten mit einfachen Mitteln unterstützen....

Biogarten: nachhaltig und naturnah

Biogarten: nachhaltig und naturnah

Wer Biodiversität im eigenen Garten fördern möchte, setzt auf biologische Pflanzen, Samen und Blumenzwiebeln. Wer nachhaltig und naturnah gärtnert, bietet im Biogarten  gesunde Nahrung für Bienen und andere Bestäuber....

Gemüse im Hochbeet kultivieren

Gemüse im Hochbeet kultivieren

Gemüse in Hülle und Fülle, Arbeiten ohne sich bücken zu müssen und Gärtnern an fast jedem Standort: ein Hochbeet punktet auf vielen Ebenen. Wer Gemüse im Hochbeet kultivieren will, muss aber einige Voraussetzungen erfüllen und Regeln beachten....

Nisthilfen – für die Katz?

Nisthilfen – für die Katz?

Werden Jungvögel flügge, beginnt die gefährlichste Zeit ihres Lebens – dann, wenn sie noch nicht fliegen können und als «Ästling» herumhüpfen. Oft riechen die Stubentiger den Braten und liegen längst auf der Lauer. Sind Nisthilfen deshalb für die Katz? Nein, meint Biologe Stefan Bachmann von Birdlife Schweiz. Im Interview erklärt er, wie man am besten vorgeht. ...

Sandplatz für Insekten

Sandplatz für Insekten

In einen vielseitig belebten Naturgarten gehört unbedingt Sand. Das ist für erdnistende Insektenarten und viele andere Kleinlebewesen ein unverzichtbares Element zum Überleben. Der Frühling bietet die beste Gelegenheit, einen Sandplatz für Insekten anzulegen....