Search:

Die schönsten Zierlauch-Sorten

Die schönsten Zierlauch-Sorten

Die schönsten Zierlauch-Sorten

Mit ihrer Grazie verzaubern die vielgestaltigen Alliumarten das Beet und sorgen für eine gekonnte Höhenstaffelung. Zierlauch, das bedeutet Vielfalt und Abwechslung vom Frühling bis zum Herbst. Wir zeigen Ihnen die schönsten Zierlauch-Sorten.

Lauch ist nicht gleich Lauch: Die Gattung Allium beherbergt rund 300 Arten und ist nicht nur enorm umfangreich, sondern bietet in erster Linie eine immense pflanzliche Vielfalt, und zwar vom Frühjahr bis zum Spätherbst. Als Blütenfarbe dominiert Violett, doch es lohnt sich, auch gelb, rosa, magenta oder blau blühenden Arten seine Aufmerksamkeit zu schenken – wir präsentieren die schönsten Zierlauch-Sorten. Die meisten Laucharten sind darüber hinaus äusserst anspruchslos, was Boden und Standort betrifft, und erfreuen uns über viele Jahre. Sie reagieren allerdings überwiegend empfindlich auf nasse, schwere Böden und neigen bei dauerfeuchtem Substrat zu Fäulnis. In lehmiger Erde sollten die Zwiebeln daher auf eine Schicht grobkörnigen Sand gebettet werden.

 

Allium sphaerocephalon

Der Kugel-Lauch wird immer beliebter, denn er vermehrt sich nicht nur hervorragend, sondern ist insgesamt auch sehr anspruchslos. Seine weinroten Blüten erfreuen uns nachhaltig, auch im getrockneten Zustand. Daher nicht abschneiden!

Allium ‘Globemaster’

Eine frühe Paradesorte! Die Riesenkugeln erscheinen jedes Jahr zuverlässig. Besonders dekorativ wirken sie zwischen Rosen und im Staudenbeet. Schätzt einen freien, offenen Stand an vollsonniger Lage und nährstoffreichen Boden.

Allium nutans ‘Caroline’

Im Austrieb nicken die Blütenknospen dieser seltenen Art aus Zentralasien, später richten sie sich auf. Die Sorte ­‘Caroline’ besitzt etwas grössere Blüten als die reine Art. Einmal eingewachsen, hält sie viel Trockenheit aus.

Allium caeruleum

Jeder gute, durchlässige Boden in voller Sonne hilft uns, diese blaue Rarität viele Jahre lang über die Runden zu bringen. Besonders attraktiv zu historischen Strauchrosen, aber auch im formalen Staudenbeet.

Allium karataviense

Der Blauzungen-Lauch schätzt einen erstklassigen, gut drainierten Boden in voller Sonne. Er ist attraktiv in Kies­gärten, da er sich von den umgebenden Steinen abhebt. Die Blätter bleiben nach der Blüte eine Zeitlang bestehen.

Allium aflatunense ‘Purple Sensation’

Der Purpur-Kugellauch ist wohl der ­beliebteste Zierlauch, der in unseren Gärten zu finden ist. Wie alle Allium­arten und -sorten ist auch er eine ­fabelhafte Bienen- und Insektenweide, die uns jahrelang erfreut.

Allium giganteum ‘Mount Everest’

Diesen Riesen-Lauch mit weissen Blüten können wir akzentuiert in Szene setzen. Die abgeblühten Kugeln können einige Zeit stehenbleiben. Ab September schneiden wir sie ab; getrocknet halten sie sich jahrelang.

Allium vineale ‘Hair’

Der Weinberg-Lauch muss hier unbedingt erwähnt werden, wenn es um Lauch geht. Dies ist eine Art, die hervor­ragend zum Verwildern geeignet ist, sei es in Steppenheiden oder in mediterranen Gärten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Christian Kreß    Fotos: Rachele Z. Cecchini

Die Sorten sind erhältlich bei www.sarastro-stauden.com und www.mygarden.ch

Das könnte Sie auch interessieren: Die besten Aster-Sorten für den Garten

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

This will close in 10 seconds