Search:

Ein Beet in Pink und Orange

Ein Beet in Pink und Orange

Ein Beet in Pink und Orange

Sie könnten gegensätzlicher nicht sein und passen doch perfekt zusammen: Ein Beet in Pink und Orange ist aufsehenerregend und bringt Schwung und Energie in den Garten. Wir zeigen, welche Pflanzen sich am besten kombinieren lassen.

Kombiniert man die Farbzusammenstellung und gestaltet ein Beet in Pink und Orange, wird es nur dann stimmig, wenn man sich mit ganzem Herzen auf das Farbthema einlässt. Die Natur setzt zudem mit dem Grün des Blattwerks einen erfrischenden Kontrapunkt zur Sinfonie in Orange und Pink.  Folgende Pflanzen eignen sich ideal, um ein Beet in Pink und Orange an sonniger Lage und mit durchlässigem Boden zu gestalten.

Kniphofia galpinii ‘St. Gallen’

Zierliche Fackellilie
Blüte: Juli bis September
Höhe: 60 bis 80 cm

Tulipa humilis ‘Norah’

Zwergtulpe
Blüte: April
Höhe: 15 cm

Echinacea purpurea ‘Big Kahuna’

Sonnenhut
Blüte: Juli bis September
Höhe: 70 cm

Hyacinthus orientalis ‘Jan Bos’

Hyazinthe
Blüte: April
Höhe: 20 cm

Erysimum cheiri ‘Winter Orchid’

Goldlack
Blüte: April bis Juni
Höhe: 30 bis 50 cm

Delosperma ‘Jewel of Desert Topaz’

Mittagsblume
Blüte: Mai bis September
Höhe: 15 cm

Salvia nemorosa ‘Eos’

Steppen-Salbei
Blüte: Juni bis September
Höhe: 40 cm

Carex testacea ‘Prairie Fire’

Segge
Blüte: Juli bis August
Höhe: 50 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

Text und Fotos: Anne Forster, Secret Gardens

Das könnte Sie auch interessieren: Ein Beet in Lila

No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

This will close in 10 seconds