Schorfbefallenes Laub

Beitrag teilen

Schorfbefallenes Laub

In stark vom Schorf befallenen Gärten sollte man keinesfalls die Laubhaufen einfach liegen lassen.

In stark vom Schorf befallenen Gärten ist auf das Laub der Apfel- oder Birnbäume zu achten, denn die Sporen des Schadpilzes überwintern im Falllaub, um im folgenden Frühjahr den Austrieb wieder zu infizieren. Deshalb sollte man das Laub nicht liegen lassen, sondern die Blätter im Kehricht oder besser in der Biotonne entsorgen.

Die Verbreitung des Pilzes lässt sich auch durch eine beschleunigte Verrottung des Laubs aufhalten. Man kann dies durch sorgfältiges Zerkleinern mit dem Rasenmäher unterstützen, bevor das Material in dünnen Schichten auf den Kompost gebracht und anschliessend etwas Stickstoffdünger dazugemischt wird.

Bild: Robert Sulzberger

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .