Neue Gefahr: Sonnenbrand

Beitrag teilen

Neue Gefahr: Sonnenbrand

Seit der Jahrtausendwende tauchen jedoch erste Berichte von Sonnenbrandschäden bei Obstbäumen auf. Wie schützt man seine Bäume?

Bis vor Kurzem konnte man in der mitteleuropäischen Fachliteratur nichts über Sonnenbrandschäden an Früchten lesen, im Gegensatz zu zahlreichen anderen Schädlings- und Krankheitsfällen. Seit der Jahrtausendwende tauchen jedoch erste Berichte auf – ein neues Phänomen im hiesigen Obstbau. Die Schale von Äpfeln zeigt zunächst braune Verfärbungen, nach intensiver Einstrahlung fällt sie regelrecht ein und fault. Auch Stachelbeeren und viele andere Früchte reagierten in den letzten Jahren mit solchen Verbrennungen. Zudem werden auch Blattschäden beobachtet. Man mag sie auf den ersten Blick für eine verfrühte Herbstfärbung halten, aber da diese Symptome jeweils nur an sonnenexponierten Ästen erscheinen, erweisen auch sie sich als Verbrennungen. Bei entsprechender Witterung schafft eine Beschattung mit Stoff oder Vlies Abhilfe.

Bild: Robert Sulzberger

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .