Suchen:

Die Lieblingsprodukte des «Schweizer Garten»-Teams!

Lieblingsprodukte des Schweizer Garten-Teams
Beitrag teilen

Die Lieblingsprodukte des «Schweizer Garten»-Teams!

Ob Gartenratgeber, Werkzeug oder Stiefel – ohne diese Gartenprodukte können wir vom «Schweizer Garten»-Team nicht mehr leben. Unsere «Lieblinge» sind längst liebgewonnene Schätze geworden und erleichtern uns den Gartenalltag – und vielleicht auch bald Ihnen.

Wir vom «Schweizer Garten» sind wahre Gartenfans, Naturenthusiastinnen und Plantlovers. Unsere Freizeit verbringen wir am liebsten auf Balkonien und im eigenen grünen Reich, ackern, schaufeln, pflanzen und freuen uns, wenn unsere grünen Schätzchen erfreulich spriessen. Im Laufe der Jahre hatten wir nicht nur die Gelegenheit, eine Vielzahl an Gartenprodukten im «Schweizer Garten» vorzustellen, sondern sie auch in unseren eignen Gärten und im Gartenalltag auszuprobieren. Wir finden deshalb, es ist höchste Zeit, unsere liebsten Gartenprodukte, ohne die wir nicht mehr leben können, mit Ihnen zu teilen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchstöbern unserer «Lieblinge». Vielleicht finden Sie ja ebenfalls einige neue Favoriten.

Blütensterne im Gartenhimmel

Ich bin ein absoluter Fan von Petunien! Das samtene Laub und die zarten Blütentrichter haben es mir angetan. Der Umstand, dass sie im Sommer in Windeseile wachsen und der Flor wie bunte Sterne wirkt, machten Petunien schon längst zum jährlichen «Must have» auf meinem Balkon. Mit den Sorten der VISTA-Petunienserie von Kientzler habe ich nun zudem endlich eine Petunie gefunden, die sich auch noch gut im Gartenbeet macht. Die Sorte ist robust, so dass selbst ein Regenguss den sonst empfindlichen Blüten nicht schadet und wirkt einfach fantastisch, da sie leicht «hügelig» wächst. Mit den hübschen Blütensternen von VISTA schwebe ich im Gartenhimmel.

Ursula Röthlisberger, Werbemarkt

Ursula Röthlisberger

Bezug:

Garten-Petunie VISTA
von Kientzler
pw-garten.de

Einmal schneiden, bitte!

Um in Form zu bleiben, benötigt mein Liguster dreimal jährlich einen Rückschnitt. Früher hatte meine Hecke im Garten stets kahle Stellen und schiefe Kanten. Ich gebe es zu: Ich bin kein begabter «Coiffeur». Von Hand mit der Heckenschere zu schnippeln, macht die Übung nicht einfacher, da man zu wenig Abstand hat, um Augenmass zu nehmen. Was früher ein Kraftakt war, geht heute aber zum Glück ruckzuck mit der Akku-Heckenschere von Gardena. Sie ist leicht zu handhaben und mit den 50 cm Schwertlänge fällt akkurates Schneiden deutlich einfacher. Meine Hecke ist perfekt in Form!

Daniel Linder, Verlagsleiter

Daniel Linder

Bezug:

Gardena
Akku-Heckenschere ComfortCut 50/18V P4A Ready-To-Use Set
verkauf@gardena.ch
www.gardena.com
CHF 219.–

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .