«Schweizer Garten»-Leserreise 2019

«Schweizer Garten»-Leserreise 2019

Die Leserreise 2019 des «Schweizer Garten» führt uns in unsere Nachbarregion, die Franche-Comté. Nebst der abwechslungsreichen Landschaft und alten Städten und Dörfern widmen wir uns der Gartenkultur: Im Verzeichnis der französischen «Jardins remarquables» sind eine ganze Reihe Privatgärten aufgeführt, die wir besuchen.

1. Tag – Dienstag, 2. Juli

1. Garten: «Jardin Rosa Mundi» in Rougegoutte. Die Bourquins haben aus ihrem kleinen Garten ein Bijou mit Azaleen, Hortensien und Rosen gemacht. In Besançon checken wir ins Hotel Le Sauvage ein, ein ehemaliges Kloster. Bewusst sind auf der Reise viele Freiräume eingeplant, in denen Sie auf eigene Faust flanieren oder sich dem Reiseleiter Michael Erkelenz anschliessen.

2. Tag – Mittwoch, 3. Juli

2. Garten: «Château de Bournel» in Cubry. Die Comtesse erwartet uns zu einer Führung im Schlossgarten mit vielen Historischen Rosen. Am Nachmittag Bootsfahrt auf dem Doubs rund um Besançon. Der Abend steht zur freien Verfügung.

3. Tag – Donnerstag, 4. Juli

3. Garten: «Jardin de Landon» in Dole. Dieser beeindruckt durch seine malerischen Gartenzimmer, Hecken und Staudenbeete sowie den alten Baumbestand. 4. Garten: «Jardin Annabelle» in Rainans. Hier treffen wir auf eine exquisite Hortensiensammlung. Der Abend steht zur freien Verfügung.

4. Tag – Freitag, 5. Juli

5. Garten: Unesco-Weltkulturerbe «Saline Royale», Arc-et-Senans. Führung durch die verschiedenen Gärten. 6. Garten: «Jardins des grandes vignes» in Châtillon-le-Duc. Dank unermüdlichem Einsatz von Annemarie Santiago ist eine wunderschöne Komposition von Gartenräumen entstanden. Zurück im Hotel begeben wir uns für ein gemeinsames Abendessen in die im Jugendstil eingerichtete «Brasserie du Commerce» in der Altstadt.

5. Tag – Samstag, 6. Juli

7. Garten: «Atelier du Jardin» in Cressia. Familie Bernard führt uns durch grosse und kleine Gartenräume, darunter ein vollendeter Japanischer Garten (Bild). Danach Rückreise nach Basel SBB, Ankunft 18.30 Uhr.

Preise und Leistungen

  • Reisedatum: 2. bis 6. Juli 2019
  • Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer: CHF 1990.–
  • Zuschlag Einzelzimmer: CHF 250.–
  • Ermässigung für «Schweizer Garten»-Abonnenten: CHF 50.–
  • Teilnehmerzahl: mindestens 15 Personen
  • Im Preis inbegriffen: 4 Nächte im Dreisternehotel Le Sauvage; Frühstücksbuffet im Hotel; 4 Mittag- und 1 Abendessen auswärts; Bus für Transfers und Ausflüge; Bootsfahrt auf dem Doubs; Garteneintritte und Führungen; Reiseleitung durch Michael Erkelenz, Begleitung durch «Schweizer Garten»
  • Im Preis nicht inbegriffen: An- und Rückreise nach/von Basel SBB; Annullierungskostenversicherung und SOS-Schutz für Reisezwischenfälle; nicht erwähnte Mahlzeiten; Getränke, Trinkgelder

Anmeldung: bis 7. Mai 2019 mit diesem Talon

0 Kommentare
Beitrag teilen
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen