Schöner Blattschmuck

Beitrag teilen

Schöner Blattschmuck

Bei vielen Pflanzen beschränkt sich die Blütezeit auf wenige Wochen. Blattschmuckpflanzen hingegen stellen ihre Reize oft die ganze Saison zur Schau – manche sogar auch im Winter.

Wer auf der Terrasse noch ein freies Plätzchen hat, kann deshalb für einmal statt einer Blütenschönheit eine Blattschmuckstaude wählen. Eine Wohltat fürs Auge und für den Tastsinn ist zum Beispiel der Woll-Ziest (Stachys byzantina). An einem sonnigen Platz bilden die dicht behaarten Blätter, die sich wie Samt anfühlen, einen silbergrünen Teppich. Die Bleiwurz (Ceratostigma) legt zwar erst im Mai richtig los, hat dann aber im Herbst ihren Hauptauftritt, wenn sich die enzianblauen Blüten über dem leuchtend roten Laub öffnen.

Die nur 10 cm hohe Haselwurz (Asarum, Bild) behält ihre herzförmigen, glänzenden Blätter den ganzen Winter über. Sie verströmen einen würzigen Pfeffergeruch.

Bild: Eva Freundenberg, pixelio.de

Schlagwörter:
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .