Search:

Lavendel schneiden

Lavendel schneiden

Frage:

Ich habe im Sommer auf meinem Balkon mehrere Lavendelpflanzen in Kübeln gezogen. Kann ich sie zurückschneiden? Und wann ist der beste Zeitpunkt dafür?

Frage gestellt am 3. August 2020

Antwort:

Der ideale Zeitpunkt, Ihren Lavendel zu stutzen, ist im März/April. Dabei entfernt man die dürren Blütenstiele und kappt die Triebspitzen um ein gutes Drittel bis etwa eine Handbreit über den Boden. Ein Rückschnitt ist nötig, damit der Kleinstrauch buschig und kompakt bleibt. Lässt man ihn frei wachsen, verkahlt er mit der Zeit von unten her. Ein starker Rückschnitt ins alte Holz ist jedoch nicht zu empfehlen, da die Pflanze möglicherweise dann nicht mehr austreibt.

Damit Lavendel im Winter seine schöne Form behält, kann man die Blütenstängel bereits im Spätsommer zu entfernen. Dabei aber nicht zu kurz schneiden und nur das Verblühte entfernen, damit die Blätter dem Strauch genug Winterschutz bieten. Die Blüten können für Duftsäckchen oder Lavendelsträusse geernet werden.

Sehr geschätzt wird es aber, wenn man die verwelkten Blütenstände bis zum Winterende stehen lässt, denn die Samen dienen einigen Vogelarten als willkommene Futterquelle.

Bild: Bettina Häfliger

2 Comments
  • Marc Oppliger
    Antworten

    Frage:
    Unsere neuen Lavendelpflanzen wurden vom Gärtner Ende Mai / Anfang Juni im neu angerichteten Garten gepflanzt.
    Nun ist Mitte Oktober und die Blüten sind noch recht schön. Soll ich sie noch diesen Herbst zurückschneiden oder lieber den Frühling abwarten? Soll ich die Pflanzen über den Winter zusammenbinden (analog Ziergräser) ?

    24. Oktober 2018 at 19:25

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

This will close in 10 seconds