Frische Wintervitamine dank Rucola

Frische Wintervitamine dank Rucola

Rucola – auch Rauke genannt – verdankt seine grosse Beliebtheit dem leicht nussigen Geschmack.

Rucola eignet perfekt für den winterlichen Stadtbalkon: Bis Oktober ausgesät, wächst der Salat üppig, kann laufend geerntet werden und liefert den ganzen Winter über stets frische Vitamine. Und so geht’s: Nicht zu dicht in Reihen von 15 bis 20 cm Abstand im Blumenkasten aussäen. Die Saattiefe sollte maximal 1 cm betragen. Bereits nach 3 bis 4 Wochen, ab einer Höhe von 10 bis 15 cm, sind die zarten Blätter reif für den ersten Schnitt. Die Erde darf zwischen den Wassergaben ruhig etwas antrocknen. Bei starkem Frost ist ein Winterschutz mit wärmedämmenden und luftdurchlässigen Materialien wie Reisig oder Laub hilfreich. Dies schützt das würzige Kraut auch vor den austrocknenden Sonnenstrahlen.

Text: Helen Weiss   Bild: pexels.com

0 Kommentare
Beitrag teilen
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .