Erdbeeren für Balkonien

Erdbeeren für Balkonien

Frage:

Ich liebe Erdbeeren, habe aber nur einen Balkon. Kann ich sie trotzdem anpflanzen?

Antwort:

Hängeerdbeeren verführen zum Naschen und schmücken mit ihrem üppigen Blütenflor und den rot glänzenden Früchten Töpfe und Blumenampeln auf dem Balkon. Vorgezogene Setzlinge vieler dekorativer Sorten sind jetzt im Versand oder beim Fachhändler erhältlich. Dort sind auch bereits fertig bepflanzte Ampeln im Angebot. Den wuchsstarken Beeren wird der Topf aber rasch zu klein: Um Wachstumsstockungen zu vermeiden, sollten die Pflanzen deshalb möglichst bald in grössere Gefässe umgetopft werden.

Um den Fruchtansatz bei Hängeerdbeeren zu fördern, gibt es einen Trick: Falls man es übers Herz bringt, kneift man bis Ende Mai sämtliche Blüten­knospen ab. Auf diese Weise bilden die Pflanzen neue Ausläufer mit mehr Blüten und Beeren. Für eine üppige Ernte muss in den Sommermonaten reichlich gegossen werden, sonst reifen die Früchte erst später aus. Mehrmals tragende Sorten benötigen im Sommer weitere Nährstoffe: Ende Juni und Ende August gibt’s deshalb eine zusätzliche Portion Beerendünger.

Bild: Vomary Gmbh

0 Kommentare
Beitrag teilen
Schlagwörter:
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen